Das neue Jahr steht vor der Tür! Bitte denken Sie daran, dass unsere Büros und Produktionshallen von Freitag, 24. Dezember 2021 bis einschließlich Sonntag, 02. Januar 2022 geschlossen bleiben.

Die Säulen Ihres Erfolgs

2021-11_Editorial-Michael-Stock_Titel

Die Säulen Ihres Erfolgs

Niemand sonst außer ich als Unternehmer ist für den Unternehmenserfolg verantwortlich. Die Konzentration liegt auf der Arbeit am Unternehmen mit der Erstellung von Strategien und Konzepten und nicht auf dem Tagesgeschäft im Labor. Drei Faktoren sind aus meiner Sicht entscheidend: Networking und Partnership, um erfolgreich zu agieren, also Success.

Netzwerken Sie!

Networking spielt bei innovativen Laborleitern eine entscheidende Rolle. Zur Implementierung und optimalen Nutzung des kompletten digitalen Workflows nutzen sie Netzwerkpartner bei ihren Industriepartnern: Dazu gehört ein hochqualifiziertes Expertenteam, bestehend aus erfahrenen externen Experten für CAD und CAM. Hochprofessionelle interne Supportmitarbeiter werden als klassischer Problemlöser beim CAD/CAM-Workflow im Alltag kontaktiert. Der permanente Austausch mit erfolgreichen Kollegen in sogenannten Kompetenzzentren zielt in die Richtung Prozessoptimierung. Mit diesen Experten aus Zahntechnik und Zahnmedizin wird ein externes Netzwerk genutzt, mit dem im eigenen Labor Spezialisten aufgebaut werden.

Pflegen Sie Partnerschaften!

Das funktioniert nur, wenn alle Beteiligten des Partnerships am Erfolg des Unternehmens nicht nur interessiert sind, sondern diesen auch maßgeblich gestalten und mitbegleiten. Hier sind Erfolgskonzepte gefragt, die auf die Wünsche und Anforderungen des Labors ausgerichtet sind. Also beginnt für mich das partnerschaftliche Handeln, nachdem der Auftrag unterschrieben ist. Und ganz wichtig: Partnership ist ausgelegt für die Zukunft.

Genießen Sie Ihren Erfolg!

Der Success eines zahntechnischen Unternehmens beruht wiederum auf drei Säulen. Die wichtigste ist die Fortbildung der Mitarbeiter, denn was ist teurer als Bildung? Keine Bildung! Breitgefächerte Seminarprogramme mit hochqualifizierten Referenten, ob als Workshop, Seminar, oder Hands-on vor Ort zielen auf die kontinuierliche Weiterbildung der Zahntechniker ab. Das ist die Basis, um die zweite Säule Positionierung zu erarbeiten. Dabei muss ganz klar herausgearbeitet werden, wofür mein Labor steht und welchen USP ich meinen Kunden anbiete. Daraus entsteht das individuelle Branding des Labors. Und wie stelle ich mein Unternehmen im Außenauftritt dar? Ob in den sozialen Netzwerken, auf der Internetseite, mit PR oder Laborporträts, für eine optimale Präsenz bieten sich viele Möglichkeiten. Und diese Philosophie mit den aufgeführten Erfolgsfaktoren leben wir bei Schütz Dental als Systemintegrator: Networking. Partnership. Success. Gern inspirieren wir Sie für Ihren Erfolg!


Ihr Michael Stock
Vertriebsleiter von Schütz Dental

 

Von Claudia Gabbert
Erstveröffentlichung in der dental dialogue 11/21