45. Internationaler Jahreskongress der DGZI

Unter dem Motto „Zahntechnik und Implantologie – Schnittstelle zum Erfolg“ tagte der diesjährige 45. Jahreskongress der DGZI. Hochkarätige Referenten sowie zahlreiche Besucher diskutierten über den gemeinsamen Weg der sicheren Implantatplanung sowie –prothetik. Anlässlich des Jahreskongresses veranstaltete Schütz Dental einen Workshop zum Thema „Future viability of implant planning integrated into the „Complete DigitalWorkflow“ of Schütz Dental and  prosthetics within 3D-Print”. Mit 19 Anmeldungen stieß dieser Workshop auf eine hohe Resonanz. Prof. Dr. Tamimi, Expert in Implantology, Oral and Maxillofacial Surgeon und President of DGZI - International section, berichtete anschaulich über IMPLA 3D Navigation und erörterte die zahlreichen Vorteile, die für eine 3D-Implantatplanung sprechen. Danach zeigte Dipl. Ing Frank Hornung die Anbindung von IMPLA 3D und 3D-Druck-Verfahren und deren vielfältigen Möglichkeiten im Rahmen des zukunftssicheren „Complete Digital Workflow“ von Schütz Dental.

Tags: Kongress, DGZI