Das CAD/CAM Anwendertreffen geht in die zweite Runde.
Seien Sie dabei am 11. und 12. November 2016 am Campus Kronberg!
EUROMOLD Newsletter 06/15
Der Digitale Workflow bietet Ihnen als Zahntechniker oder Zahnarzt Vorteile, auf die Sie nicht verzichten wollen.
Ein Film von HD Zahntechnik, Butzbach
Faszinierendes Ergebnis: Einmalige Passung durch taktiles Scannen.
So komplett nur bei Schütz Dental
Zum „FINALE“ der 2015 in Norddeutschland stattfindenden Schütz Dental Akademie hieß der Vertriebsleiter von Schütz Dental 30 Zahntechniker und Zahnärzte herzlich willkommen.
Ein Fachbeitrag zur Verwendung von PEEK.
Dr. med. dent. Ralf Edinger berichtet über die Vorteile des PEEK-Materials.
3D-Druck ist ein wichtiges Thema der Schütz Dental Akademie.
"Mit der Einbindung des DWS 3D-Druckers in den „Complete Digital Workflow“ beweist Schütz Dental erneut digitale Kompetenz mit speziell auf Dentallabore zugeschnittenen Lösungen."
"Volle Funktion bei minimalem Aufwand" in "das dental labor" von Dr. med. dent. Ralf Edinger
Über die Anfertigung einer metallfreien PEEK-Sekundärkonstruktion einer Unterkiefer-Teleskopprothese innerhalb des "Complete Digital Workflow“ von Schütz Dental berichtet Dr. med. dent. Ralf Edinger.
EUROMOLD Newsletter 04/15
"Der Tizian Smart-Scan ist der hoch präzise Streifenlichtscanner für Ihr Dental- oder Praxislabor."
Seit über einem Jahrzehnt vertrauen Kunden uns und unseren Edellmetalllegierungen.
Ab sofort können Sie Ihre zahntechnischen Arbeiten aus Edelmetall auch von uns fräsen lassen.
Den Complete Digital Workflow deutschlandweit erleben!
Renommierte Spezialisten präsentieren Ihnen das System live. Jetzt anmelden und in die Zukunft blicken.
Tizian Smart-Scan – Bis zu 72 % schneller
Der neue Streifenlichtscanner für Ihr Labor. Der „Tizian Smart-Scan“ arbeitet mit gesteigerter Präzision und Schnelligkeit. Profitieren Sie von einem sehr großen Messfeld, gesteigerter Präzison und einer um bis zu 72 % verkürzten Scanzeit.
Von der 3D-Kiefergelenksvermessung über die 3D-Implantat-Planungssoftware bis hin zur CAD/CAM-Prothetik:
Der komplette digitale Workflow ist erstmals Wirklichkeit