Erweiterungsbohrer für Cylindrical ohne Innenkühlung

Artikel-Nr.: 638711
Erweiterungsbohrer für Cylindrical ohne Innenkühlung
Abbildung kann abweichen
Kurzbeschreibung

IMPLA Chirurgie-Bohrer

Bohrdurchmesser

Artikel-Nr.: 638711
Die Erweiterungsbohrer ohne Innenkühlung werden für die Vorbereitung des Implantatbetts für die... mehr
Produktinformationen "Erweiterungsbohrer für Cylindrical ohne Innenkühlung"

Die Erweiterungsbohrer ohne Innenkühlung werden für die Vorbereitung des Implantatbetts für die IMPLA Cylindrical Implantate verwendet. Je nach Implantatdurchmesser und Bohrtiefe kann der geeignete Bohrerdurchmesser gemäß Bohrprotokoll gewählt werden. 

Die Bohrtiefe im Knochen wird beim Bohren über die Tiefenmarkierungsringe am Bohrer kontrolliert. Den Bohrer mit Durchmesser 3,15 mm und 4,25 mm gibt es in einer kurzen Ausführung für die Anwendung in der Molaren-Region. 

Zuletzt angesehen